Wissenswertes über Schwedenhäuser

Direkt zu den Haustypen

Wohnen in bester Qualität

Ein Schweden-Haus ist ein nach baubiologischen und bauphysikalischen Kriterien konstruiertes Haus, das den strengen Auflagen und Kriterien zeitgemäßer Baukunst entspricht. Das verwendete Holz stammt aus gesunden, nordischen Wäldern. Durch langsames Wachstum erreicht es besondere Dichte und Widerstandsfähigkeit.


Größter Wert wird auf die Wärmedämmung gelegt. Das LB-Schweden-Haus hat mit die besten Gesamtwerte Deutschlands für Schall- und Wärmedämmung.
Und natürlich besteht es nur aus umweltfreundlichen und umweltverträglichen Materialien, die ständig strengen Qualitätskontrollen unterzogen werden.

Individuelle Gestaltung

Gerade durch die weitgehende Vorfertigung können individuelle Wünsche in der Planung und Ausführung berücksichtigt werden. Den Wünschen des LB-Schweden-Haus-Kunden sind bei der Gestaltung des eigenen Heimes keine Grenzen gesetzt. Von der Dacheindeckung über Fenster, Türen, Bodenbeläge und Bearbeitung der Wände können alle Wünsche berücksichtigt werden. Auch die Fertigstellung der Außenfassade mit Holz, Klinker oder Putz wird ganz nach Wunsch durchgeführt.


Pluspunkte, die für sich sprechen

- kostengünstige, individuelle Planung
- schnelle Realisierung
- kurze Investitionsphase
- nachwachsende, zertifizierte Baustoffe
- kurze Bauzeit
- Top-Wohnkomfort


Gesunde Häuser - umweltfreundliches Wohnen

Die erstklassige schwedische Baukultur hat von jeher großen Wert auf umweltfreundliches Baumaterial gelegt. Die verwendeten Materialien sind durchweg schwedischen und deutschen Materialprüfungsanstalten unterzogen worden.

Das energieeffiziente Haus

- Energiesparhäuser mit hervorragender Wärmedämmung
- Schwedische Qualitätsauszeichnung “P-märkning”
- Gesundes, angenehmes Raumklima
- Ausschließlich bewährte und zugelassene Baustoffe

Zurück
Zu den Häusern